Zum E-Auto gibt es keine Alternative

Zum E-Auto gibt es keine Alternative

Im Jahr 2020 hat jedes zweite neue Fahrzeug einen Elektroantrieb. Noch halten viele Marktbeobachter den momentanen Run auf rein batteriebetriebene Elektroautos für eine Stressreaktion der Automobilbranche. Doch die Elektromobilität ist keine Modeerscheinung. Bain & Company stellt in sieben Thesen dar, warum Elektroautos in ihren verschiedenen Ausprägungen einen fundamentalen Wandel darstellen.

  • Das E-Auto startet jetzt und heute als neues Lifestyle-Produkt
  • Das Elektroauto ist keine Produktvariante – es ist ein Systemwechsel
  • Das Elektroauto benötigt keine kostspielige Infrastruktur zum Erfolg
  • Die vorhandene E-Auto-Technologie ist bereits „gut genug“
  • Die Batteriekosten sind 2015 auf einem massentauglichen Niveau
  • Die Elektrifizierung der Autos ist zwingend und alternativlos

WEITERE PUBLIKATIONEN

Quo vadis, Kfz-Sparte?

BRANCHENKOMPETENZ

Automobilindustrie