Die Nutzenelemente der Versicherungswirtschaft

alt

Wenig Kundenkontakt, viele Anbieter und die starke Stellung der Makler: Das sind Gründe, weshalb Versicherer den Wettbewerb um Firmenkunden derzeit vor allem über den Preis austragen, und andere Aspekte unterschätzen. Dies zeigt die aktuelle Studie „Uncovering the Elements of Value in Commercial Insurance“ der internationalen Managementberatung Bain & Company, für die mehr als 1.300 Versicherungskunden und Makler in den USA befragt wurden. Zwar erklären die meisten Kunden, dass Risikobegrenzung und Preis für sie die entscheidenden Gründe für die Auswahl eines Versicherers seien. Ihr Handeln spricht jedoch eine andere Sprache. Demnach sind auch Kriterien wie Produktqualität, Expertise und Erreichbarkeit von großer Bedeutung (Abb. 1).


180508_Bain-PM_ElementsOfValueInsurance_Abb1_embed


Klicken Sie hier, um sich die Studie als PDF herunterzuladen.

WEITERE PUBLIKATIONEN

Werte, die im B2B-Geschäft zählen

BRANCHENKOMPETENZ

Finanzdienstleister

MANAGEMENTKOMPETENZ

Kundenstrategie und Marketing