Verstärkung für Praxisgruppe Telekommunikation und Technologie

Mit Alexander Dahlke hat die internationale Managementberatung Bain & Company einen zusätzlichen Partner mit langjähriger Erfahrung in der Telekommunikations- und Technologiebranche gewonnen. Damit baut das Unternehmen seine Kompetenzen in diesem Sektor einmal mehr aus. In diesem Jahr hat Bain mit der Einstellung eines Partners sowie der Ernennung von fünf Partnern und einem Expert Vice President aus den eigenen Reihen sein Leadership-Team in Deutschland und in der Schweiz bereits erweitert.

„Bei Zukunftsthemen wie Internet der Dinge oder Business Clouds verfügt die Telekommunikationsbranche gerade in Deutschland, in der Schweiz und in Europa über großes technologisches Know-how und Wissen über die Kundenbedürfnisse“, stellt Bain-Deutschlandchef Walter Sinn fest. „Mit Alex Dahlke im Team können wir unsere Kunden noch besser unterstützen, ihren heutigen Wissensvorsprung in kommerziellen Erfolg zu verwandeln – und unsere Aktivitäten in dieser Branche nochmals deutlich ausbauen.“

Alexander Dahlke hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität in Braunschweig studiert und bringt 20 Jahre Beratungs- und Industrieerfahrung mit. Die sammelte er unter anderem als Chief Marketing Officer beim Mobilfunkanbieter Talkline. Zuletzt war er Partner bei der Boston Consulting Group mit den Schwerpunktbranchen Telekommunikation und Medien. Der 47-Jährige hat Unternehmen in über 30 Ländern beraten, darunter Deutschland, die Schweiz, Großbritannien, die Niederlande, Schweden, USA und Kanada.

Die Bain-Kunden berät Dahlke vom Standort Frankfurt aus. Sein Fokus liegt dabei auf marktseitigen Strategien, Transformationsprogrammen sowie auf M&A- und Partnerschaftsstrategien. Der neue Partner betont: „Ich freue mich sehr, unseren Kunden meine internationale Expertise zur Verfügung zu stellen und zu helfen, Bains Marktanteil in der Telekommunikations- und Technologiebranche weiter zu steigern.“