Mergers & Acquisitions

Unser ansatz

MA_Integrated-m-and-a-graphic-top.jpg
MA_Integrated-m-and-a-graphic-space-01.jpg MA_Integrated-m-and-a-graphic-strategy-off.jpg MA_Integrated-m-and-a-graphic-space-02.jpg MA_Integrated-m-and-a-graphic-due-diligence-off.jpg MA_Integrated-m-and-a-graphic-space-03.jpg MA_Integrated-m-and-a-graphic-integration-off.jpg

Akquisitionsstrategie : Erfolgreiche Transaktionsanbahnungen erfordern eine gut definierte Strategie und Erfahrungen. Jeder Transaktion sollte die Frage zugrunde liegen: „Wie wird die Übernahme dieses Geschäftes mein bestehendes Geschäft wertvoller machen und wie kann für das übernommene Geschäft Mehrwert erzeugt werden?" Die Antworten sind in der richtigen Strategie verwurzelt. Strategien sind das traditionelle Kompetenzfeld von Bain & Company. Seit mehr als 40 Jahren begleiten wir weltweit Unternehmen bei der Entwicklung erfolgreicher Strategien und wissen, welche Art von Transaktionen Wert erzeugen und welche nicht. Erfolgreiche Transaktionen basieren auf einer Investmentthese, die sich an den Portfolioanforderungen eines Unternehmens orientiert und deutlich mit dessen Wachstumsstrategie verbunden ist.

Diligence: Die entscheidenden Fragen stellen und beantworten

Unternehmensverkäufer haben immer einen Grund für ihren Verkauf. Der Käufer sollte genau wissen, wie das zugekaufte Unternehmen an Wert gewinnt. Strategisches Due Diligence ist ein zukunftsorientierter Prozess, der zu verstehen hilft, wie mit einer Akquisition Wert geschöpft werden kann. Das Zielunternehmen sollte mit einem Gespür für das Wesentliche analysiert werden. Die entscheidenden Quellen für anhaltenden Wert sollten analysiert und die Schwachstellen erkannt werden. Unser proprietärer Ansatz stützt sich auf die Durchführung von grundlegenden Analysen. Wir sprechen mit wichtigen Akteuren des Zielunternehmens und verschaffen uns Einblicke und bringen darüber hinaus die Erfahrung unzähliger vergangener Projekte dieser Art mit.

Merger integration: Damit sich eine Transaktion auch bezahlt macht, sollte eine Shortlist mit den entscheidenden Maßnahmen abgearbeitet werden. Jede Fusion erfordert aber ebenso die stringente Verfolgung einer Longlist von Integrationsaufgaben. Hilfreich bei dieser herausfordernden Aufgabe sind dabei einige wenige, aber sehr wirksame Leitlinien: Stimmen Sie Ihre Integrationsthese auf die Transaktionsthese ab. Integrieren Sie das, was wirklich zählt. Und: Steuern Sie das Tempo ganz bewusst. Will ein Unternehmen von Skaleneffekte einer Transaktion profitieren, sind üblicherweise umfangreiche Integrationsbemühungen erforderlich. Transaktionen, die die Palette der Geschäftstätigkeiten erweitern sollen, kommen dagegen oft mit einem weniger aufwändigen Verfahren aus.

Erfahren Sie mehr über das gesamte Spektrum an M&A-Dienstleistungen bei Bain

Was wir bieten

Der hauptsächliche Zweck von M&A-Transaktionen ist kein schnelles Wachstum, sondern das bestehende Geschäft noch besser zu machen. Mergers & Acquisitions-Engagements gehören zu den Kernkompetenzen von Bain. Wir haben weltweit unzählige M&A-Projekten begleitet und dabei Unternehmen in allen Branchen und geografischen Regionen unterstützt. Wir bieten einen disziplinierten Ansatz für die Transaktionsabwicklung und bringen unsere Kompetenzen in alle Elemente der Transaktionswertkette ein, einschließlich:

  • Akquisitionsstrategie : Jeder Transaktion sollte die Frage zugrunde liegen: „Wie trägt die Übernahme dieses Geschäftes dazu bei, mein bestehendes Geschäft wertvoller zu machen, und wie kann ich für das Geschäft, das ich übernehme, Mehrwert erzeugen?" Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihre M&A-Programme als Vektor ihrer Wachstumsstrategie zu konzipieren. Wir helfen zu entscheiden, wo - entsprechend der Unternehmensstrategie - investiert und was veräußert werden sollte, sowie bei der Priorisierung von Wachstumschancen und entwickeln maßgeschneiderte M&A-Programme auf der Grundlage früherer Erfahrungen des Klienten.
  • Akquisitionsscreening : Wir unterstützen Klienten dabei, eine zur Strategie und zu den Wachstumsmöglichkeiten passende Investmentthese zu entwickeln. Wir tragen zu einem besseren Dealflow bei. Zielunternehmen werden auf der Grundlage der im Akquisitionsstrategieprozess festgelegten Kriterien gesichtet. Wir entwickeln eine Roadmap für die Kontaktaufnahme zu potenziellen Zielunternehmen.
  • Strategisches Due Dilligence : Wir arbeiten „nahtlos" mit den Teams der Klienten zusammen und unterstützen die Unternehmen dabei, bessere Investitionsentscheidungen zu treffen. Wir verschaffen uns Einblick durch erstklassige Diligence-Prozesse und bestätigen oder negieren die Transaktionsthese. Wir beurteilen Synergiepotential realistisch und ebnen den Weg für eine frühzeitige Integration. Erfahrung zählt: In Bezug auf die Durchführung von strategischen Due Diligence-Verfahren für internationale Klienten sind wir dreimal so groß wie unser nächstfolgender Wettbewerber.
  • Merger-Integration : Damit sich eine Transaktion auch bezahlt macht, sollte eine Shortlist mit den entscheidenden Maßnahmen abgearbeitet werden. Aber jede Fusion erfordert ebenso die stringente Verfolgung einer Longlist von Integrationsaufgaben, ganz egal, ob es um umfassende Projekte oder kleinere Aufgaben geht. Unser Ansatz ist sehr stark auf die spezifischen Merkmale einer Transaktion zugeschnitten und darauf ausgerichtet, vom ersten Tag an Wert zu generieren. Wir können auf unsere umfassenden Erfahrungen zurückgreifen und darüber hinaus bewährte Prozessmanagementkompetenzen einbringen. So kann eine vollständige To-do-Liste formuliert werden. Von Bain unterstützte Integrationsprozesse haben in der Vergangenheit um 20 Prozent höhere Renditen für die Unternehmen generiert.
  • Joint-Ventures und Allianzen : Bain unterstützt Klienten im gesamten Joint Venture-Prozess: Strategieentwicklung, Partnerauswahl und operative Umsetzung. Wir haben festgestellt, dass die meisten Allianzen aufgrund der Vernachlässigung der Strategieentwicklung in der ersten Phase gescheitert sind. Deshalb konzentrieren wir uns übermäßig stark darauf, direkt von Beginn an auf eine richtige Strukturierung der Transaktionen mit einer eindeutigen, gemeinsamen Vision und einem soliden Verständnis der beiderseitigen Wirtschaftlichkeit zu achten.
  • Veräußerungen : Um den Unternehmenswert beim Ausstieg zu maximieren, sollten Ausstiegsprogramme sorgfältig vorbereitet werden. Wir helfen Unternehmen dabei, den Ausstiegswert in allen Phasen zu optimieren: Evaluierung von wertsteigernden Veräußerungsoptionen als Teil der Unternehmensstrategie - Vorbereitung von Unternehmen auf ihren Verkauf, wozu die Entwicklung der Exit Story gehört - Transaktionsunterstützung während des Verkaufsprozesses.
Unser Team

Unsere erfahrenen Experten verstehen sich als Mitglieder Ihres Teams. So erzielen wir gemeinsam sichtbare und nachhaltige Erfolge.

Unser Team